Schon genug getrunken?

Wasser Aquaband

Warum Wasser so wichtig für uns ist

Der menschliche Körper besteht zu rund 70 Prozent aus Wasser. Dieses benötigt er, damit der Stoffwechsel überhaupt funktionieren kann. Führst Du Deinem Körper kein Wasser zu, dann wirst Du unweigerlich verdursten und in der Folge sterben. Soweit ist dies ja im Grunde eigentlich jedem bekannt, deshalb greifen wir auch tagtäglich zu solchen köstlichen Getränken wie etwa Cola, Saft, Bier, Wein, Tee oder Kaffee. Doch solche Getränke sind nicht wirklich eine gute Alternative zu reinem Wasser.

Darum braucht Dein Körper täglich Wasser

In unserem Körper gehen verschiedene Dinge vor sich. Stoffwechsel, Hautpflege, Entgiftung und vieles mehr sind nur möglich, wenn der Körper über ausreichend Wasserreserven verfügt. So ist Wasser beispielsweise ein optimales Fortbewegungsmittel. Unser Blut besteht zum Großteil aus Wasser und kann daher nur durch den Körper fließen und somit alle Organe mit Sauerstoff versorgen, wenn genug Wasser vorhanden ist. Ist dies nicht der Fall, besteht das Risiko, dass es sich verdickt und die Adern und Venen mit der Zeit regelrecht verstopfen. Je mehr Wasser also im Körper vorhanden ist, desto besser kann das Blut fließen. Dadurch werden auch lebenswichtige Nährstoffe, die Du über die Nahrung zu Dir nimmst, wie etwa Magnesium, Calcium, Vitamine oder Eisen, besser in sämtliche Organe transportiert. Gerade Vitamine oder beispielsweise auch Zucker aus der Nahrung können erst dann im Körper verwertet werden, wenn sie mit Wasser reagiert haben, denn es hilft dabei, diese Stoffe aufzuspalten.

Gerade im Sommer hat Wasser eine wichtige Funktion, denn es kühlt den Körper in Form von Schweiß ab. Deshalb solltest Du auch insbesondere im Sommer viel Trinken, um ein Austrocknen zu vermeiden. Ob Magensaft, Tränen, Speichel, sämtliche Körperflüssigkeiten benötigen Wasser, um flüssig zu bleiben. Ein sicheres Anzeichen, dass Du mehr trinken musst, ist daher zum Beispiel ein trockener Mund. Auch die Zellen unseres Körpers bestehen zum Großteil aus Wasser. Sie benötigen dieses Lebenselixier, um sich fortwährend zu reparieren oder zu reproduzieren.

Wie viel Wasser soll man täglich trinken?

Die Frage, welche Wassermenge Du täglich zu Dir nehmen sollst, kann nicht wirklich pauschal beantwortet werden, denn generell scheiden sich hier in der Tat die Geister. So gibt es gibt Menschen, die ganz klar sagen, dass man seinem Körper mehr schaden würde, wenn man trinkt, obwohl man keinen Durst hat, während andere sagen, man müsse mindestens zwei Liter reines Wasser trinken, um gesund leben zu können. Als grober Richtwert empfiehlt sich in der Regel eine Menge von 1,5 bis 2,5 Litern Wasser am Tag. Doch dies gilt nicht automatisch für jeden. Treibst Du beispielsweise viel Sport oder ist es ein warmer Sommertag, dann wirst Du mehr schwitzen als im Winter oder wenn Du beispielsweise überwiegend sitzt. In diesem Fall solltest Du den erhöhten Wasserverlust also entsprechend ausgleichen.

Viele Menschen vergessen nun aber häufig, regelmäßig zu trinken, da sie womöglich während der Arbeit gar nicht merken, dass ein Durstgefühl aufkommt oder weil sie das Trinken schlichtweg hinten anstellen, da es gerade etwas Wichtigeres gibt. Inzwischen gibt es aber glücklicherweise viele verschiedene Möglichkeiten, wie Du Dich ans Trinken erinnern lassen kannst. Eine davon ist das Aquaband Drink Reminder. Dieses legst Du Dir einfach wie eine Armbanduhr um das Handgelenk. In regelmäßigen Abständen wird Dich dieses Armband fortan durch sanfte Vibrationen daran erinnern, dass Du wieder etwas trinken solltest.

 

Hier gehts zum Shop – Aquaband Drink Reminder

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.